Kunstkreis-Papengesellschaft Marsberg e V

 

 

 

                             Die Malschule

       

 

 

 

Neue Termine !


Marsberg-Westheim: Die Kindermalschule des Kunstkreises Papengesellschaft e.V. bietet ab dem 23.02.2016 einen Malkurs für     9-11 jährige Kinder an: " Auf den Spuren der großen Maler gibt es allerlei zu entdecken".
Gemalt wird auf großen Pappen mit Acrylfarbe und Anfertigung kleiner Objekte aus Gips.

 

Wo:   Im Haus der Vereine ( Alte Grundschule) Franziskusstr./Westheim

 

Wann: Dienstags von 16 Uhr bis 17.30 Uhr ab dem 23.02.2016 (8x)

 

Gebühr: 45 Euro ( inklusive Material )

 

Anmeldung und Info:  Ute Gerstenmaier Tel.  02992-3343

 

 


 

 

 

   INFO ZUR KINDERMALSCHULE DES KUNSTKREISES 

                        PAPENGESELLSCHAFT

 

 

    Anje Otto und Peter Engels, der heutige Vorsitzende des 

    Kunstkreises, hatten 1993 die Idee eine Malschule zu gründen.

    Antje Otto gab anfangs Töpferkurse, die Margarete Engels dann  

   viele Jahre fortführte. Heute wird die Malschule in der alten

   Grundschule  Erlinghausen von Ute Gerstenmaier geleitet.

   Unter fachmännischer Anleitung sollen die Kinder den richtigen

   Umgang mit Farben lernen und somit den Zugang zur Kunst

   finden.

   Vor allen Dingen soll der Spaß am kreativen Tun geweckt    

   werden ohne das der Leisdungsdruck dahinter steht.

 

 

   Es finden regelmäßig Kursangebote für folgende  Altersgruppen

   statt:

   

    Altersgruppe 1       6 - 8       Jahre     Hertbstkurs

    Altersgruppe 2        9 - 11    Jahre      Frühjahrskurs

    Altersgruppe 3      12 - 16    Jahre      Frühsommer (v.d.Sommerferien)

 

    Die Kurse finden 1 X wöchentlich über einen Zeitraum 

     von 6 - 8 Wochen statt.

 

 

  ÄNDERUNG

 

  Die Malschule ist umgezogen!!

 

 MARSBERG: Die Malschule des Kunstkreises Papengesellschaft ist umgezogen. Die bisherigen Räumlichkeiten in der Grundschule Erlinghausen mussten bedauerlicherweise geräumt werden. Jetzt stehen zunächst einmal Räume in der alten Grundschule Westheim Franziskusstraße 4, zu Verfügung und der Verein hofft, dass die Malschule dort eine neue, dauerhafte Heimat finden wird.


Seit nunmehr 20 Jahren konnte die Malschule des Vereins vielen Kindern,Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit im ländlichen Raum bieten, kreativ zu sein, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln und Freude im schöpferischen Prozess zu empfinden. Die Malschule hofft, dass dem Raum Marsberg diese wunderbare und wichtige Arbeit nicht durch  weitere Sparmaßnahmen der Stadt verloren geht.

 

Durch die rege Teilnahme an den Kursen in der Vergangenheit, war es dem Verein möglich, die Gebühren stabil niedrig zu halten. Wegen der Erhebung durch die Stadt Marsberg einer gestiegenen Nutzungspauschale der Räume in Westheim, wird die Malschule nun leider gezwungen sein, eine leichte Erhöhung der Teilnahmegebühren festzulegen, um das Angebot dauerhaft aufrecht zu erhalten. 

 

 

 

Informationen und Anmeldungen können unter folgender Telefonnummer erfolgen : 02292-3343, bei der Dozentin 

UTE GERSTENMAIER. 

 

 Individuelle Wünsche werden gerne berücksichtigt.

 

  


 

 

 

 

 

 

 

 

                                                     Malwerkstatt

 

 

                                                       =°.°=

        

                                             Malergebnisse der Kinder

 

 

                                                                        

                                                           =^.^=